Graue Hölle

from by Serotonin

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

lyrics

Weil ich in grauer Hölle war,
Sag ich dort den Menschen stehen
Wie Geister
Sie schweben durch das Leben
Unachtsam, unaufmerksam
Exerzieren durch und immer der gleiche Trott
Gefühllos und ausdruckslos
Alles war ausknobelt
Außer wie zu leben
Wie ihr als Dunst und Nebel um mich steigt
Man büßt es teuer, unsterblich zu sein
Man stirbt dafür mehrere Male bei Lebzeiten
Weil die Sonne schien
Und der Himmel war harsch blau
Es schien es gab
Keine Farben in jedes Ding
Graue Hölle - abhängig von Passion
Graue Hölle - habgeirig und unstillbar
Graue Hölle - Sorge, Jammer und Schmerz
Graue Hölle - Wehmut, Leid und Drangsal
Wir brauchen kein Naraka,
Wenn wir unseren eigen Hölle kreieren
Wir brennen mit körperlicher Pein und seelischer Agonie
Solange wir in Tretmühle unserer eigener Kreation
Stecken bleiben
Wer gestaltet sein eigenes Schicksal?
Ich bin er

credits

from L'Enfer Gris, released June 6, 2017
Sander Hordijk: Guitar, Bass, Backing Vocals, Lyrics
Martin Perescis: Lead Vocals, programming

tags

license

all rights reserved

about

Serotonin Nijmegen, The Netherlands

contact / help

Contact Serotonin

Streaming and
Download help